Einleitung          Kriterienkatalog          Erhebungsbogen          Entgelte          Statistik

Deutsche Klassifizierung für Gästehäuser,
Gasthöfe und Pensionen ("G-Klassifizierung")

Eine Mehrzahl kleinerer konzessionierter Beherbergungsbetriebe konnte bislang nicht für eine Teilnahme an der Deutschen Hotelklassifizierung gewonnen werden. Die wesentliche Ursache hierfür dürfte sein, dass eine Vielzahl der Hotelkriterien aus dem Tagungs-, Wellness- oder Restaurantbereich auf Pensionen und Gästehäuser nicht zutreffen. So verfügt bspw. nur eine Minderheit der Pensionen aufgrund ihrer Hausgröße über eine eigenständige Rezeption.

Damit ist den typischen Pensionen aber per se schon der 3 Sterne-Bereich der Deutschen Hotelklassifizierung versperrt und eine entsprechende Klassifizierung würde oftmals zu unbilligen Ergebnissen führen.

Aus diesem Grund hat der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bundesverband) in Kooperation u.a. mit dem Deutschen Tourismusverband (DTV) die Einführung eines weiteren Markenproduktes, der "Deutschen Klassifizierung für Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen" zum 1. Juli 2005 beschlossen.

Das Klassifizierungsschild

Damit dürften die ersten Gastgeberverzeichnisse schon im Jahr 2006 aufräumen mit der bislang mitunter anzutreffenden Sterneverwirrung unterschiedlicher und in der Praxis nicht immer sauber zueinander abgegrenzten Klassifizierungssysteme (Deutsche Hotelklassifizierung, DTV-Klassifizierungen für Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Privatzimmer).

Die Deutsche Klassifizierung für Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen wendet sich an konzessionierte Beherbergungsbetriebe mit nicht mehr als 20 Gästezimmern, die keinen Hotelcharakter aufweisen. Wie bei ihrer "großen Schwester", der Deutschen Hotelklassifizierung, wird eine strenge und regelmäßige Überprüfung der Häuser und Kriterien für eine hohe Akzeptanz der neuen Sterne am Klassifizierungshimmel in Deutschland sorgen.

Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen werden in Kategorien von einem bis zu vier Sternen eingestuft. Zur Unterscheidbarkeit der Klassifizierungssysteme für den Gast wird den Sternen stets ein "G" vorangestellt.

Auszug aus dem Kriterienkatalog (Quelle: DEHOGA Bundesverband)

G
Unterkunft für einfache Ansprüche


  • Einzelzimmer 8 qm, Doppelzimmer 12 qm
  • Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC
  • Frühstücksangebot, Getränkeangebot im Haus
  • Ausgewiesener Nichtraucherbereich im Frühstücksraum
  • Telefax und Telefon im Haus
  • Empfang telefonisch von innen und außen erreichbar
  • Depotmöglichkeit im Haus
  • Tägliche Zimmerreinigung

G
Unterkunft für mittlere Ansprüche


  • Einzelzimmer 12 qm, Doppelzimmer 16 qm
  • Erweitertes Frühstücksangebot
  • Farbfernseher und Radioprogramme
  • Haartrockner und Badetuch
  • Bügelbrett und -eisen
  • Auswahl an Gesellschaftsspielen, Zeitschriften, Büchern
  • Bargeldloses Zahlen

G
Unterkunft für gehobene Ansprüche


  • Einzelzimmer 14 qm, Doppelzimmer 18 qm
  • Empfangsbereich, Sitzgruppe und Safe im Haus
  • Empfang morgens und abends besetzt
  • Getränkeangebot auf dem Zimmer, Kaffee- und Teekocher im Haus
  • Täglicher Handtuchwechsel
  • Nähzeug und Schuhputzuntensilien
  • Waschraum mit Waschmaschine und Trockenmöglichkeit
  • Internet-PC im Haus

 

G
Unterkunft für hohe Ansprüche


  • Einzelzimmer 16 qm, Doppelzimmer 22 qm
  • Frühstücksbuffet
  • Zusätzlicher Aufenthaltsraum neben Frühstücks- / Speiseraum
  • Telefon, Sessel oder Couch mit Beistelltisch auf dem Zimmer
  • Auswahl alkoholischer Getränke und Snacks
  • Kühlschrank, Kaffee- und Teekocher auf dem Zimmer
  • Kosmetikspiegel und großzügige Ablageflächen im Bad
  • Kosmetikartikel, Bademantel
  • Stereoanlage mit CD-Player im Aufenthaltsraum
  • Akzeptanz von Kreditkarten, ec-Cash oder ELV